8. Weihnachtsbasar war ein voller Erfolg in der Seniorenresidenz Walter Esser

In der Seniorenresidenz Walter Esser fand wieder einmal unser diesjähriger Weihnachtsbasar, am 16. Dezember 2018, auf der hauseigenen Terrasse des Hauses statt. Angelehnt an den Weihnachtsmarkt auf dem Ludwigsplatz war der Andrang an den Ständen recht groß.

Das ganze Jahr über wurde fleißig mit unseren Bewohnern des Hauses gebastelt, gestrickt, gehäkelt und gebacken. Eine große Auswahl an kleinen Geschenken erwartete die Besucher an unserem Stand. Plätzchen, Marmeladen und Hexenhäuser, die mit unseren Bewohnern hergestellt wurden. Alle Köstlichkeiten fanden reißenden Absatz bei den Besuchern. Gestrickte Mützen, Schals, Teddys, selbstgenähte Mützen und Co sowie selbstgemachte Holzarbeiten und Vieles mehr, erfreute so manches Herz.

Alle Waren wurden zu erschwinglichen Preisen verkauft. Wer noch ein kleines Geschenk in letzter Minute brauchte, war bei uns richtig und so mancher wurde schnell fündig. Für das leibliche Wohl war ebenfalls gesorgt. Zur Stärkung gab es leckeren Glühwein, Kaffee sowie warmen Punsch. Zudem gab es dieses Jahr zum ersten mal Chilli con Carne mit Brot. Wie auch im letzten Jahr erfreuten wir uns über den Benkelsänger Herr Armin Neff, der uns während der Nachmittagszeit musikalisch unterstützte. Dieser wurde von unserem Förderverein, vertreten durch Frau Carin Röer, für unseren Basar eingeladen. Der Erlös kommt - wie in den letzten Jahren auch - unseren Bewohnern und dem „Förderverein zur Förderung von Seniorinnen und Senioren in Niederkassel e.V“ (www.senioren-in-niederkassel-foerdern.de) zu Gute. Weitere Mitglieder werden gerne aufgenommen. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Herrn Klinkhammels (1. Vorsitzende) 0171-2772736.

 


Foto: M. Rose